Betriebsferien

Geschlossen von Freitag den 21.12.2018 bis einschließlich Samstag den 05.01.2019.
Ab Montag den 07.01.2019 haben wir wieder geöffnet.

Rücknahmebedingungen

Stand: 01.02.2014

Im Interesse unserer Kunden - also von Ihnen - achten wir auf Qualität und Haltbarkeit unserer Waren.- Bitte kaufen Sie nicht wahllos zuviel, denn jede Rücklieferung verursacht für Sie und uns erhebliche Kosten und kann zu Qualitäts-Minderung führen.- Auswahllieferungen müssen daher ausdrücklich vereinbart werden.

1. Keine Rücknahme ist - leider - möglich von:

a) Zuschnitten, Anbruch-Mengen, extra besorgter Ware,
b) beschädigten oder verschmutzten Artikeln,
c) Rest- und Sonderposten sowie Auslaufmodellen.
d) vom Kunden montierter oder zusammengesteckter Ware.

2. Rücknahme innerhalb 3 Kalendertagen - da "verderblich" - von:

trocken transportiert und trocken gelagerten, auf Lager vorrätiger Bindemittel im Sack oder Beutel wie Zement, Gipsputze, Kalk, Fertigmörtel, Fliesenkleber, Fugmaterial, Dichtschlämmen

3. Rücknahme innerhalb 14 Kalendertagen - da nur begrenzt lagerfähig - von:

frostsicher, trocken und kühl gelagerten flüssigen und pastenförmigen Waren wie vorrätige Putze, Farben, Anstriche, Grundierungen, Emulsionen, Kitte.

4. Die Rückware muss technisch und optisch einwandfrei sowie komplett sein und dem neuesten Stand der Technik entsprechen.

5. Gutschriften werden um Frachten, Krangebühr usw. gekürzt. Für Auf- und Abladen, Sortierung, Wiedereinlagerung und Verwaltungskosten werden mindestens 10% abgezogen. Natürlich können wir nur von uns bezogene Waren gutschreiben. Dazu benötigen wir die entsprechenden Rechnungen, Barverkäufe oder Lieferscheine.

Für Reklamationen bzw. Falsch- oder Fehllieferungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.